Höhle des Chinguaros

Höhle des Chinguaros



 Diese Höhle war der Wohnort des Menceys Acaymo. Die Jungfrau von El Socorro wurde nach ihrem Erscheinen am Strand von Chimisay an diesen Ort gebracht und blieb dort 54 Jahre lang. Aus der Höhle und ihrer Umgebung wurde ein archäologischer Park inklusive eines Besucherzentrums, eines Museums, einer Ermita und eines Wallfahrtsortes für Pilger. Der erste Schritt zur Konsolidierung dieses Projekts hatte bereits mit der Genehmigung des Sonderplans des Barranco de Chinguaro stattgefunden.