Hotel Buen Retiro

Hotel Buen Retiro



Das Buen Retiro war der Wohnsitz des Marquis von Florida und wurde Ende des 19. Jahrhunderts zu einem Hotel für Tuberkulosekranke. Auf einer Seite des Gebäudes befindet sich die Kapelle ,,Nuestra Señora de Belén”, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde. Das Gebäude wurde vor einigen Jahren von den Erben des Grundstücks an eine Privatperson verkauft.

Heutzutage hat es mehrere Funktionen: Es ist nach wie vor eine Unterkunft, hat ein Restaurant und ein kleines Museum, die dem Besucher die Möglichkeit geben eine Reise in die Vergangenheit zu machen. In seinem Garten hat dieses Hotel einen Drachenbaum, der wahrscheinlich ein Sohn des berühmten Drachenbaums von Icod de Los Vinos ist.

Das Buen Retiro Hotel ist auch ein "Haus des Klangs und der Musik". Daher wird empfohlen, es sonntags zu besuchen, denn um 11 Uhr morgens besteht die Möglichkeit zu sehen wie traditionelle Instrumente gespielt werden.